Kenyan Roses for the Kingdom, Rosen, Goethe@LUX  Residency, Thomas Arslan, Sozialpolitische Fotografie, Anthropologie, Kolonialismus  Berliner Zimmer, Pflanzen, Heilpflanzen, konzeptuelle Fotografie, Zeitzeugen, Installation, Recherchearbeit, Herbert Art Gallery & Museum, Coventry, Kenyan Roses for the Kingdom, Moose, Villa Aurora Los Angeles,

Sonya Schönberger "Kenyan Roses for the Kingdom", Aldi Holloway Road Archway, 2019

€475,00 EUR Normaler Preis
Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

kostenfreie Abholung

Für Selbstabholer kostenfreie Abholung, falls kein Versand gewünscht wird:

Werkstatt von Loh

Winsstr. 31

10405 Berlin Prenzlauer Berg

-

"Kenyan Roses for the Kingdom" ist Teil einer Recherchearbeit, die sich der Schnittrosenindustrie in Kenia widmet und 2019 im Rahmen der Goethe@LUX  Residency in London entstanden ist.
Schönberger untersucht in dieser 8-teiligen Serie koloniale Verstrickungen sowie ihre ökologischen und sozialen Auswirkungen bis heute.
Ihre Titel Aldi, TESCO Express, Waitrose, coop, Little Waitrose, M&S Victoria Mainline, M&S, Euston Road, M&S Oxford St. verweisen auf den Ort, an dem Schönberger die Rosen erworben hat, um sie später im Atelier zu fotografieren. 

Sonya Schönberger (*1975) verbindet in ihrer künstlerischen Praxis ihre Studien der Ethnologie und der Experimentellen Mediengestaltung. In ihrer künstlerischen Arbeit liegt ein Fokus auf der Suche nach Spuren des Zweiten Weltkriegs innerhalb der deutschen Geschichte und in individuellen Narrativen. Ihre Arbeiten basieren auf biografischen Erfahrungen von Zeitzeugen und wiedergefundenen Fragmenten. 

Die Künstlerin bedient sich bewusst und je nach Projekt unterschiedlicher Medien wie Fotografie, Theater, Film, Installation oder Audioformaten. Schönbergers Werk wurde in zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Sie erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen und nahm an Förderprogrammen teil, u.a. vom Goethe Institut in Nairobi oder London. 2022 ist sie Stipendiatin der Villa Aurora in Los Angeles. Sonya Schönberger lebt und arbeitet in Berlin.

Kenyan Roses for the Kingdom, 2019, 20 x 30 cm, 

475,00 (inkl. Mwst., ohne Rahmung)

€ 550,00  (inkl. Mwst., gerahmt, Ahorn schwarz gebeizt, Klarglas)

Auflage von 5 + 2 AP,

zzgl. Versandkosten