Sarah Straßmann

Opposite (2009 in progress)

Sarah Straßmanns künstlerisch fotografische Arbeitsweise beschäftigt sich mit Objekt und Raum und das Verhältnis dieser untereinander. In ihrer Serie Opposite (2009–work in progress) erschafft sie Bilder, die sich in ihren Assoziationsstärken mit dem Auflösen, der Zerlegung und dem Entblättern von Dingen und Schichten auseinandersetzen. Objekte sind hier Teil einer Abtragung von Raum, Zeit und Identität.

7 von 7 Produkten wird/werden angezeigt

Alles löschen
Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

7 von 7 Produkten wird/werden angezeigt